Wanderpokal 2018

mehr...

Gruppenbild

Wanderpokalsieg auf heimischem Schießstand

 

Der fünfte und somit letzte Wettkampftag um den Wanderpokal 2018 fand vor heimischer Kulisse auf unserem Schießstand in Bad Dürrenberg statt.

 

 

Unserer ersten Mannschaft gelang die Saisonbestleistung von 879 Ringen! Kai Gärtner, Marcel Herfurth und Karl-Heinz Pöhlitz schossen jeweils 293 Ringe.

Mannschaft 1

Mannschaft 2

 

Die zweite Mannschaft kam auf insgesamt 811 Ringe. (Heiko Rieger 275 Ringe, Roland Lisch 270 Ringe, Joachim Göbel 266 Ringe)
In der Endwertung wurde somit Platz 1 und 3 belegt. Der Wanderpokal konnte nach langer Zeit wieder in Empfang genommen werden und schmückt nun vorerst für ein Jahr unser Vereinszimmer, bevor er im Herbst 2019 (hoffentlich) verteidigt wird.

 

 

 

Einzelwertung

 

Ein weiterer Erfolg ist der Gewinn der Einzelwertung durch Kai Gärtner, gefolgt von Marcel Herfurth. Beide konnten sich zusätzlich zum großen Pokal noch über kleinere freuen.

 

Endprotokoll Wettkampftag 5

Mathias Schwarz

 

 


Vorsprung schmilzt auf 6 Ringe

Beim 4. Wettkampftag auf der Schießsportanlage des SV Schraplau/Esperstedt in Esperstedt konnte der Vorsprung unserer ersten Mannschaft nicht weiter ausgebaut werden. Mit insgesamt 844 Ringen von Kai Gärtner (286 Ringe), Marcel Herfurth (269 Ringe) und Karl-Heinz Pöhlitz (289 Ringe) liegt die Mannschaft SV Bad Dürrenberg I in der Gesamtwertung zwar immer noch auf Platz 1, allerdings holte die Mannschaft vom SV Langeneichstädt auf. Diese liegen nun mit nur noch 6 Ringen Differenz auf Platz 2.
Die Mannschaft SV Bad Dürrenberg II konnte ihren 3. Platz festigen. Heiko Rieger (273 Ringe), Roland Lisch und Joachim Göbel (beide 270 Ringe) bauten ihren Vorsprung zu Platz 4 sogar nochmals um 9 Ringe aus.
Der Kampf um den Wanderpokal ist in diesem Jahr spannender denn je. Das Finale findet am 04.11. in Bad Dürrenberg statt. Auf heimischem Schießstand wird nochmals alles gegeben, um den Wanderpokal endlich wieder nach Bad Dürrenberg zu holen.

Mathias Schwarz

Protokoll Wettkampftag 4

 


Führung am 3. Wettkampftag ausgebaut

Am 07.10. ging es für unsere Schützen auf nach Lodersleben zum mittlerweile dritten Wettkampftag um den Wanderpokal des KSV Merseburg-Querfurts. Dies bedeutete also „Halbzeit“ in der Gesamtwertung. Unserer erste Mannschaft, bestehend aus Kai Gärtner, Marcel Herfurth und Karl-Heinz Pöhlitz (als Ersatz für Michael Nöhring), gelang mit ausgeglichenen Einzelresultaten von 290 Ringen, 287 Ringen und 289 Ringen ein sehr gelungenes Mannschaftsergebnis von 866 Ringen! Auch die zweite Mannschaft des SV Bad Dürrenberg (Dirk Wiesner, Heiko Rieger, Roland Lisch) steigerte sich im Vergleich zu den vergangenen Wettkampftagen und konnte am Ende 837 Ringe verbuchen. In der Gesamtwertung liegt die Mannschaft SV Bad Dürrenberg I nun mit 15 Ringen Vorsprung auf Platz 1 (zweiter Platz SV Langeneichstädt). Platz 3 belegt die Mannschaft SV Bad Dürrenberg II, welche komfortable 44 Ringe Vorsprung auf Platz 4 besitzt. Weiter geht es mit dem vorletzten Wettkampftag beim SV Schrablau/Esperstedt am 21.10.

Mathias Schwarz

Protokoll Wettkampftag 3


 

Wettkampftag 2 des Wanderpokals 2018

Exakt eine Woche nach dem Start des diesjährigen Wettkampfs um den Wanderpokal KSV Merseburg-Querfurt ging es für unsere beiden Mannschaften am 23.09. nach Langeneichstädt zum zweiten Wettkampftag. Passend zum kalendarischen Herbstanfang waren die Wetterbedingungen eher „ungemütlich“, was unsere Schützen allerdings nicht davon abbrachte, gute Ergebnisse zu schießen.
Nach dem zweiten Wettkampftag liegt unsere erste Mannschaft weiterhin auf Platz 1 mit zwei Ringen Vorsprung auf die Mannschaft des SV Langeneichstädt. Den dritten Platz belegt derzeit unsere zweite Mannschaft.
Nächster Austragungsort ist Lodersleben am 07.10.

 

Protokoll Wettkampftag 2

 


Wettkampftag 1

Wettkämpfe um den Wanderpokal des KSV Merseburg-Querfurt KK-Liegend 2018 haben begonnen

Auf den Schießanlagen der SGi Merseburg begann am 16.09. der erste von insgesamt fünf Wettkampftagen um den umkämpften Wanderpokal des Kreisschützenverbandes Merseburg-Querfurt. In den vergangenen Jahren gelang es unserer Mannschaft (leider) nicht den Pokal mit nach Bad Dürrenberg zu bringen. Dies soll sich aber in diesem Jahr ändern! Ganze sieben Mannschaften, davon zwei vom Schützenverein Bad Dürrenberg, gingen dieses Jahr an den Start. Unter anderem auch die Siegermannschaft der letzten Jahre vom SV Langeneichstädt.
Nach kurzer Anfahrt zum Schießstand in Merseburg bei sehr gutem Wetter, begann der Wettkampf für unsere beiden Mannschaften. In Mannschaft I starteten Kai Gärtner, Michael Nöhring und Marcel Herfurth. Mannschaft II bestand aus Dirk Wiesner, Heiko Rieger und Joachim Göbel. Alle sechs Schützen starteten im gleichen Durchgang und konnten mit ihren Ergebnissen durchaus zufrieden sein. Bei diesem Wettkampf wird statt den „üblichen“ 60 Wertungsschüssen nur das Halbprogramm geschossen, um verschiedene Altersklassen fairer miteinander vergleichen zu können.
Anders als in den letzten Jahren, bei dem unsere Mannschaften nach den ersten Wettkampftagen meist mit wenigen Ringen zurück lag, konnte Mannschaft I mit 6 Ringen Vorsprung auf den SV Langeneichstädt in Führung gehen. Unsere zweite Mannschaft befindet sich derzeit durch gute 799 Ringe auf Platz 4 mit Sichtweite zum drittplatzierten SV Schraplau/Esperstedt.
Das beste Tagesergebnis erzielte ebenfalls ein Bad Dürrenberger, nämlich Kai Gärtner mit 296 Ringen.
Bereits am 23.09. geht es weiter. Der Ausrichter des zweiten Wettkampftages ist der SV Langeneichstädt.

Mathias Schwarz


Landesmeisterschaft Halberstadt

mehr...

Mit zwei Landesmeistern zurück aus Halberstadt

 

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Luftgewehr / Luftpistole Freihand konnte der Schützenverein Bad Dürrenberg 1872 e.V. mit zwei Goldmedaillen nach Hause fahren. Im für uns größten Luftgewehrwettkampf der Saison holte Heiko Schulze, bereits zum dritten Mal in Folge, den Landesmeistertitel mit der Luftpistole in der Klasse Herren II. Mit stolzen 370 Ringen konnte er sich unter der Konkurrenz durchsetzen.

1. Platz Heiko SV Bad Dürrenberg 1872 e.V.

Unsere zurzeit erfolgreichste Luftgewehr-Nachwuchsschützin Antonia Prochaska freute sich ebenfalls über Gold in der Jugendklasse weiblich. Sie hatte über lange Zeit des Wettkampfes sogar die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in München im Visier, leider fehlten am Ende 2 Ringe, um den Tag perfekt zu machen. Dennoch kann sie mit ihren 376 Ringen vor etwas größerer Kulisse durchaus zufrieden sein.
Ebenfalls aus dem Nachwuchsbereich zu erwähnen ist der gute fünfte Platz von David Backhaus in der Jugendklasse männlich. Er konnte sich in dieser Saison sowohl im Training, als auch bei Wettkämpfen deutlich steigern und erreichte 356 Ringe.

1. Platz Antonia SV Bad Dürrenberg 1872 e.V.

Der undankbarste Platz bei einem Wettkampf ist bekanntlich der vierte Platz, da oft nicht viel zum ersehnten Treppchen fehlt und man trotzdem gute Leistungen dafür erbringen muss. Michael Nöhring und Christian Wilms ist dennoch zu gratulieren. Beide schossen gute Ergebnisse mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole in der Klasse Herren I. Zwei weitere Plätze unter den Top10 konnten Dirk Wiesner (Platz 7, Luftgewehr Herren II) und Mike Peter (Platz 10, Luftpistole Herren II) verbuchen. In der stark besetzten Klasse Damen I, in der unter anderen auch Schützinnen der 1. Bundesliga antraten, schaffte Caroline Beier einen guten 11. Platz.

 

Heiko Schulze/Antonia Prochaska

Einen Tag nach den Landesmeisterschaften der Freihanddisziplinen folgten noch die Auflageschützen. Bei diesen trat auch unser Nachwuchstrainer Karl-Heinz Pöhlitz an. Er belegte bei den Senioren II Platz 5. Das Ende der Luftgewehrsaison steht nun langsam an und wir freuen uns, dass die Tage langsam wieder heller und wärmer werden.

Dies ist für den SV Bad Dürrenberg 1872 e.V. der jährliche Startschuss für die bevorstehende Kleinkalibersaison.

 

Wenn auch Sie bei einer Landesmeisterschaft starten möchten oder einfach an einem aktiven Vereinsleben teilhaben wollen, kommen Sie doch zu unseren Trainingszeiten im
Schützenverein Bad Dürrenberg vorbei (Am Persebach 2, 06231 Bad Dürrenberg). Wir trainieren jeden Dienstag und Freitag ab 17:00 Uhr.

Ergebnisprotokolle

Mathias Schwarz

 


Termine und Veranstaltungen 2019

mehr...

Termine und Veranstaltungen für 2019 sind online als PDF

  • Termine des SV Bad Dürrenberg 1872 e.V. 2019_V3
  • Wettkampftermine des SV Bad Dürrenberg 1872 e.V. 2019_V2
  • Wettkampftermine Schüler und Junioren des SV Bad Dürrenberg 1872 e.V. 2019_V1
  • Mitgliederversammlungen, Arbeitseinsätze, Königschiessen, Familienschiessen usw.

…mehr


Landesmeisterschaft 100 Schuss

mehr...

1. und 3. Platz bei Landesmeisterschaft 100 Schuss

Zwei Schützen des SV Bad Dürrenberg machten sich am 22.09. auf den Weg nach Bitterfeld, um an den Landesmeisterschaften Luftgewehr/Luftpistole 100 Schuss Freihand teilzunehmen. Auf der Schießsportanlage des Schützenvereins „Diana“ Bitterfeld e.V. angekommen, hieß es nach kurzer Stärkung, hinein in die Schießkleidung. Bei dem herausfordernden Wettkampf mit 100 Wertungsschüssen in 120 Minuten benötigten beide Schützen volle Konzentration. Diese zahlte sich allerdings aus: am Ende konnte Dirk Wiesner mit 936 Ringen den Landesmeistertitel in der Altersklasse Herren I holen. Mathias Schwarz hüpfte ebenfalls aufs Treppchen und sicherte sich Platz 3.