Wanderpokal 2018

Führung am 3. Wettkampftag ausgebaut

Am 07.10. ging es für unsere Schützen auf nach Lodersleben zum mittlerweile dritten Wettkampftag um den Wanderpokal des KSV Merseburg-Querfurts. Dies bedeutete also „Halbzeit“ in der Gesamtwertung. Unserer erste Mannschaft, bestehend aus Kai Gärtner, Marcel Herfurth und Karl-Heinz Pöhlitz (als Ersatz für Michael Nöhring), gelang mit ausgeglichenen Einzelresultaten von 290 Ringen, 287 Ringen und 289 Ringen ein sehr gelungenes Mannschaftsergebnis von 866 Ringen! Auch die zweite Mannschaft des SV Bad Dürrenberg (Dirk Wiesner, Heiko Rieger, Roland Lisch) steigerte sich im Vergleich zu den vergangenen Wettkampftagen und konnte am Ende 837 Ringe verbuchen. In der Gesamtwertung liegt die Mannschaft SV Bad Dürrenberg I nun mit 15 Ringen Vorsprung auf Platz 1 (zweiter Platz SV Langeneichstädt). Platz 3 belegt die Mannschaft SV Bad Dürrenberg II, welche komfortable 44 Ringe Vorsprung auf Platz 4 besitzt. Weiter geht es mit dem vorletzten Wettkampftag beim SV Schrablau/Esperstedt am 21.10.

Mathias Schwarz

Protokoll Wettkampftag 3


 

Wettkampftag 2 des Wanderpokals 2018

Exakt eine Woche nach dem Start des diesjährigen Wettkampfs um den Wanderpokal KSV Merseburg-Querfurt ging es für unsere beiden Mannschaften am 23.09. nach Langeneichstädt zum zweiten Wettkampftag. Passend zum kalendarischen Herbstanfang waren die Wetterbedingungen eher „ungemütlich“, was unsere Schützen allerdings nicht davon abbrachte, gute Ergebnisse zu schießen.
Nach dem zweiten Wettkampftag liegt unsere erste Mannschaft weiterhin auf Platz 1 mit zwei Ringen Vorsprung auf die Mannschaft des SV Langeneichstädt. Den dritten Platz belegt derzeit unsere zweite Mannschaft.
Nächster Austragungsort ist Lodersleben am 07.10.

 

Protokoll Wettkampftag 2

 


Wettkampftag 1

Wettkämpfe um den Wanderpokal des KSV Merseburg-Querfurt KK-Liegend 2018 haben begonnen

Auf den Schießanlagen der SGi Merseburg begann am 16.09. der erste von insgesamt fünf Wettkampftagen um den umkämpften Wanderpokal des Kreisschützenverbandes Merseburg-Querfurt. In den vergangenen Jahren gelang es unserer Mannschaft (leider) nicht den Pokal mit nach Bad Dürrenberg zu bringen. Dies soll sich aber in diesem Jahr ändern! Ganze sieben Mannschaften, davon zwei vom Schützenverein Bad Dürrenberg, gingen dieses Jahr an den Start. Unter anderem auch die Siegermannschaft der letzten Jahre vom SV Langeneichstädt.
Nach kurzer Anfahrt zum Schießstand in Merseburg bei sehr gutem Wetter, begann der Wettkampf für unsere beiden Mannschaften. In Mannschaft I starteten Kai Gärtner, Michael Nöhring und Marcel Herfurth. Mannschaft II bestand aus Dirk Wiesner, Heiko Rieger und Joachim Göbel. Alle sechs Schützen starteten im gleichen Durchgang und konnten mit ihren Ergebnissen durchaus zufrieden sein. Bei diesem Wettkampf wird statt den „üblichen“ 60 Wertungsschüssen nur das Halbprogramm geschossen, um verschiedene Altersklassen fairer miteinander vergleichen zu können.
Anders als in den letzten Jahren, bei dem unsere Mannschaften nach den ersten Wettkampftagen meist mit wenigen Ringen zurück lag, konnte Mannschaft I mit 6 Ringen Vorsprung auf den SV Langeneichstädt in Führung gehen. Unsere zweite Mannschaft befindet sich derzeit durch gute 799 Ringe auf Platz 4 mit Sichtweite zum drittplatzierten SV Schraplau/Esperstedt.
Das beste Tagesergebnis erzielte ebenfalls ein Bad Dürrenberger, nämlich Kai Gärtner mit 296 Ringen.
Bereits am 23.09. geht es weiter. Der Ausrichter des zweiten Wettkampftages ist der SV Langeneichstädt.

Mathias Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.