Mitgliederversammlung

mehr...

Liebe Mitglieder.
Momentan ist die Durchführung einer Mitgliederversammlung nicht möglich. Die Wahl eines neuen
Vorstandes demzufolge auch nicht. Daher bleibt der jetzige Vorstand weiterhin im Amt. Nach dem
Hinweis des Landesschützenbundes gilt diese Regelung bis 31.12.21.
Wir hoffen, dass wir die Wahl im Frühjahr/Sommer nachholen können. Die möglichen Alternativen wie Briefwahl oder Videokonferenz sind teuer oder technisch kaum umzusetzen.
Wir bedanken uns für eure Verständnis und bleibt schön gesund.
Der Vorstand


Jahresabschlussfeier

mehr...


Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder.
Leider müssen wir euch mitteilen, dass unsere Jahresabschlussfeier am 12.12. abgesagt werden muss. Die Einhaltung der Hygieneregeln ist nicht möglich und die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt.
Der Vorstand


Regeln im Schützenverein

mehr...


Schützenverein Bad Dürrenberg 1872 e.V. 03.07.2020
auf Grundlage der „ 7. Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen/Anhalt“
vom 30.06.2020
Voraussetzung für den Betrieb der Sportstätten, ist die Einhaltung der unter §8 aufgeführten Einschränkungen.
Für alle anwesenden Mitglieder gelten im Schützenverein folgende Regeln:

  •  es werden Schießzeiten für 4 Gewehrschützen und 2 Pistolenschützen von einer Stunde vergeben. Voraussetzung dafür ist je eine Aufsicht.
  • Zugang zum Schützenverein erfolgt nach vorheriger Anmeldung.
  • Die Anmeldung erfolgt Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 10.00 Uhr unterfolgender Telefonnummer: 015164605131
  • jede Person muss sich in eine ausliegende Anwesenheitsliste eintragen.
  • die Schießzeiten sind Sonntag von 9 bis 11 Uhr.
  • die angemeldeten Schützen haben im Gebäude, außer beim Schießen , Mundschutz zu tragen
  • nach dem Betreten des Gebäudes sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren
  • für die Durchsetzung der Hygiene und Sicherheitsregeln ist die Aufsicht verantwortlich !
  • Vereinsfremde haben keinen Zutritt!
  • Vereinswaffen werden nicht ausgeliehen
  • die Sprechzeiten des Vorstandes entfallen. Beiträge müssen bargeldlos eingezahlt werden !
Der Vorstand ist Weisungsberechtigt und hat Hausrecht


Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 21.10.2016

mehr...

Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 21.10.2016

 

  1. Aufhebung des Beschlusses vom 03.06.2016 zur Kostenbeteiligung der Wohnungssanierung
  2. neuer Jahresbeitrag ab 01.01.2017 von 100 € pro Erwachsenen
    ( Einmalbeitrag wird in Jahresbeitrag integriert )
  3. Stadtbusausleihe wird nur noch über den Vorstand entschieden und genehmigt